Geprüfte Qualität

Was ist Betreutes Wohnen: Unsere Standards

Die Frage „Was ist Betreutes Wohnen?“ stellen sich nicht wenige Menschen, wenn es um Wohnformen für Senioren geht, denn das Konzept des Betreuten Wohnens ist noch recht jung. Wir möchten Ihnen deshalb einen Überblick über Betreutes Wohnen im Allgemeinen und über unsere Qualitätsansprüche im Besonderen verschaffen.

Betreutes-Wohnen-Icon-1
Betreutes-Wohnen-Icon-4

Was ist Betreutes Wohnen allgemein?

Betreutes Wohnen unterscheidet sich erst einmal nicht vom Leben in einer normalen Mietwohnung, bis auf eine barrierefreie/altersgerechte Gestaltung. Der wichtige Unterschied besteht in den Zusatzleistungen, die Sie teilweise frei wählen können. Kernstück ist dabei die Absicherung der Bewohner und ihre Unterstützung im Alltag.

Beispielsweise gibt es ein 24-Stunden Notrufsystem, um im Ernstfall schnell für Hilfe zu sorgen. Für eine vollständige Übersicht betrachten Sie einfach unseren Leistungskatalog.

Leistungskatalog Alte Glaserei Neuwied

Was ist Betreutes Wohnen im rechtlichen Sinn?

Der Begriff “Betreutes Wohnen” war lange nicht einheitlich definiert und auch nicht geschützt. Außerdem gab es keine verbindlichen Standards, die die Mindestqualitätsmerkmale eines solchen Angebots festgelegt hätten. Für Betroffene schwer zu durchschauen!
Das hat sich geändert. Seit September 2006 ist das erste bundeseinheitliche Gütesiegel für „Qualitätsanforderungen an Anbieter der Wohnform Betreutes Wohnen für ältere Menschen”, die DIN 77800, in Kraft getreten. Diese Dienstleistungsnorm definiert einheitliche Qualitätsstandards für Kunden, Bauträger und Dienstleistungsanbieter und behandelt die Aspekte:

  • Transparenz des Leistungsangebotes
  • zu erbringende Dienstleistungen in den Bereichen Grundleistungen, allgemeine Betreuungsleistungen und Wahlleistungen
  • Wohnangebot
  • Vertragsgestaltung sowie
  • qualitätssichernde Maßnahmen

Die Alte Glaserei ist seit September 2006 als eine der ersten Anlagen des Betreuten Wohnens in Rheinland Pfalz nach DIN 77800 zertifiziert. Diese Zertifizierung wird jährlich neu geprüft und bestätigt. Diese Zertifizierung gibt Ihnen einen wichtigen Hinweis auf die gesicherte Qualität unserer Einrichtung.

Was ist Betreutes Wohnen in der Alten Glaserei?

Natürlich ist es uns in der Alten Glaserei wichtig, den gesetzlichen Anspruch voll zu erfüllen. Aber das Konzept des Betreuten Wohnens in der Alten Glaserei geht weit über diesen Mindestanspruch hinaus.

So wie ein Gesetz zwar das Leben in einer Gesellschaft in Grundzügen regelt, aber erst die soziale Gemeinschaft dieses Zusammenleben harmonisch gestaltet, so herrscht auch in der Alten Glaserei dieser soziale Geist.

Unsere Forderung an uns selbst ist nicht nur das Erbringen bestimmter Leistungen, sondern auch Ihr Wohlbefinden, Ihr Gefühl, hier zuhause zu sein.

Die Alte Glaserei: Ein neues Zuhause

Zusammengefasst kann die Frage „Was ist Betreutes Wohnen?“ also wie folgt beantwortet werden: Im Betreuten Wohnen können Sie eigenständig leben, haben bei Bedarf Zugang zu diversen Alltagshilfen und können dank Notrufsystem und aufmerksamer Mitarbeiter eine Sicherheit genießen, die Ihre Lebensweise beflügeln wird. Der gesetzlich eingeführte Standard bietet dabei eine gewisse Sicherheit bezüglich der Leistungen.

Letztendlich sollen Sie sich aber in Ihrem neuen Zuhause wohlfühlen, und das ist der qualitative Anspruch, an dem sich die Alte Glaserei messen möchte. Wir laden Sie deshalb herzlich ein, in der Alten Glaserei zur Probe zu wohnen und sich so selbst ein Bild von uns, unserer Einrichtung und unseren anderen Bewohnern zu machen. Wir freuen uns schon auf Sie!

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt

Machen Sie sich ein persönliches Bild von uns.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Telefon: +49 (0) 26 31 - 38 10

Bei uns können Sie auch kostenlos bis zu einer Woche zur Probe wohnen. Wir sind sicher: Sie werden sich wohlfühlen!

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt